1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Ausbildungsmusikkorps: Einziges Konzert in Hilden am 20. März

Hilden : Ausbildungsmusikkorps: Einziges Konzert in Hilden am 20. März

Das wird ein Klangerlebnis der besonderen Art. Am Mittwoch, 20. März, stehen um 20 Uhr rund 130 Musiker auf der Bühne der Stadthalle und geben ein Benefizkonzert für das Lions Hilfswerk Hilden.

Gut 60 Musiker stellt das Sinfonische Blasorchester der Musikschule Hilden mit seinem neuen Dirigenten Peter Scheerer. 70 Musiker steuert das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr bei, das inzwischen wieder in die Waldkaserne zurückgekehrt ist. Zusammen bilden sie einen Klangkörper, wie er nur sehr selten zu erleben ist. Das Benefizkonzert ist übrigens die einzige Möglichkeit in diesem Jahr, die angehenden jungen Militärmusiker in ihrer Heimatstadt zu erleben. Denn anschließend gehen sie auf eine Konzertreise mit acht Stationen, die sie durch ganz Deutschland führen wird.

Mit dem neuen, 18 Millionen Euro teuren Musik-Campus in der Waldkaserne habe Hilden jetzt eine Infrastruktur, die für Streitkräfte in ganz Europa einzigartig sei, freut sich der Leiter des Ausbildungsmusikkorps, Oberstleutnant Michael Euler: „Wir machen hier Musikausbildung auf höchstem Niveau.“ Das wird in dem Konzert am 20. März auch zu hören sein.

„Das gemeinsame Konzert ist eine große musikalische Bereicherung für die Mitglieder des Sinfonischen Blasorchesters der Musikschule“, sagt ihr Dirigent Peter Scheerer: „Das gemeinsame Spiel fordert und fördert. Deshalb werden alle versuchen, dabei zu sein.“ Bei letzten Mal gab es akustische Probleme in der Stadthalle. Bei Soli störte die Lüftung. Die Ursache des Problems sei gar nicht die Lüftung, hat Ralf G. Kraemer vom Lions Hilfswerk herausgefunden: „Es geht um die Kühlung für die Lampen. Und die kann man zeitweise herunter regeln.“

Die Lions hoffen, wieder alle 600 Karten für 16 Euro an die Frau und an den Mann zu bringen. Der Erlös ist für das Soldatenhilfswerk und die Musikschule Hilden bestimmt. Karten im Vorverkauf gibt es im Reisebüro Derpart (Mittelstraße 73), im Modehaus von Gehlen (Mittelstraße 43), in der Fabricius Apotheke (Richrather Straße 84), im Seniorenzentrum Stadt Hilden (Erikaweg 9), im Curanum Seniorenstift (Hofstraße 3), in Haus Horst (Horster Allee), bei Hair & More (St.-Konrad-Allee 27), bei Blumen Rack (Walder Straße 274) oder in Knaacks Büdchen (Am Lindenplatz 19).