Hilden: Arbeiter stürzt von Gerüst

Hilden: Arbeiter stürzt von Gerüst

Ein Arbeiter ist am Dienstagnachmittag in Hilden bei Sandstrahlarbeiten von einem etwa drei Meter hohen Gerüst gestürzt. Der 38-Jährige wurde schwer verletzt.

Der Mann hatte in einer Lagerhalle an der Straße Auf dem Sand auf dem fahrbaren Gerüst gearbeitet, als er aus noch ungeklärter Ursache abstürzte. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Düsseldorfer Uniklinik gebracht. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet, um die Unglücksursache festzustellen.

(ots/jco)