1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Kommentar: Anstrengungen wurden belohnt

Kommentar : Anstrengungen wurden belohnt

Zwar ist das von Auktionator Friedrich Conzen gesteckte Ziel nicht erreicht worden. Aber 22 000 Euro, die die Versteigerung der 101 künstlerisch gestalteten Stühle für das Neubau-Projekt des Vereins Private Kindergruppe erbracht hat, sind nicht von Pappe.

Die finanzielle Basis für das millionenschwere Vorhaben ist gelegt. Und sie ist ein Ergebnis großen Engagements. Ungezählte Stunden investierte das Team um Stephanie Mörchel – Kita Leiterin von der Bachstraße – ist das Projekt "Plätze schaffen – ein Kunststück". Viele halfen mit. Ob ein Fotostudio aus Solingen, das alle Werke für einen Katalog und ein Plakat – beides kann gekauft werden – fotografierte. Oder die Firma Plama, die die Auktion abwickelte und den Erlös spenden wird. Die Künstler haben sich und ihre Kreativität in den Dienst der guten Sache gestellt und damit maßgeblichen Anteil am Erfolg. Unter dem Strich kann festgehalten werden: Die Anstrengungen aller haben sich gelohnt und lassen das Ziel ein Stückchen näher rücken. -dts

(RP)