Am Sonntag öffnen sich die QQTec-Ateliers

Hilden : QQTec-Ateliers freuen sich über Besucher

Interessierte können mit den Künstlern ins Gespräch kommen und eventuell auch etwas kaufen.

Hilden (ilpl) Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnen am 8. September die Künstlerinnen im Atelierhaus QQTec ihre Ateliers für Besucher. Sie haben alles aufgeräumt, um Platz für neue Arbeiten zu schaffen. So bietet sich die Gelegenheit ihnen bei der Arbeit „über die Schulter“  zu schauen und Original-Kunstwerke zu günstigen Konditionen zu erwerben. Maria Cristal, Karin Finke, Helga Gührer, Ingetraut D. Stein und Uschi Weiß freuen sich auf zahlreiche Besucher. Im Garten hat Gerd Clemens seine Skulpturen aus Metall aufgestellt. Geöffnet ist das Atelierhaus an der Forststraße 8 am Sonntag von 14-18.30 Uhr. Der Zugang ist barrierefrei. www.qqtec.de