"Allah"-Transparent über A 46 in Hilden - Staatsschutz ermittelt

Hilden: "Allah"-Plakat über der A46: Staatsschutz ermittelt

Viele Autofahrer werden es gesehen haben: An einer Hildener Autobahnbrücke wurde am Dienstag ein Plakat mit der sinngemäßen Aufschrift "Eure Kinder werden zu Allah beten oder sterben" entdeckt. Der Staatsschutz ermittelt jetzt, wer es aufgehängt hat.

An der Fußgängerbrücke "Zum Forsthaus" über der Autobahn 46 in Richtung Düsseldorf kurz vor dem Kreuz Hilden entdeckten Autofahrer am Dienstagmorgen ein Transparent mit der sinngemäßen Aufschrift "Eure Kinder werden zu Allah beten oder sterben".

Wer das Plakat dort aufgehängt hat, ist unklar. Die Besatzung eines Streifenwagens stellte das Transparent sicher und suchte die Umgebung ab. Jetzt ermittelt der Staatsschutz Düsseldorf.

  • Vermummte zogen durch Willich : Staatsschutz ermittelt nach Fackelzug

Auch in anderen Bundesländern wie Baden-Württemberg tauchten ähnliche Plakate auf. Zuletzt war eines in der Nähe von Sindelfingen auf der A6 gesichtet worden. Im Netz kursieren Aufnahmen des in holprigem Deutsch formulierten Posters ("Euer Kinder werden Allah beten oder sterben"). Ob es sich um dasselbe Transparent handelt wie jenes, das an der A46 gesichtet wurde, ist nicht bekannt.

(cis)
Mehr von RP ONLINE