A46 am Kreuz Hilden gesperrt: Straßen.NRW reißt eine Brücke ab

Straßenbau : Brückenabriss: Kreuz Hilden gesperrt

Eine Brücke der A3 wird am Wochenende abgerissen. Deswegen muss die darunter herlaufende A46 in beide Richtungen gesperrt werden. Am Montag, 5 Uhr, soll der Verkehr wieder normal fließen können.

Im Autobahnkreuz Hilden wird die A46 von Freitag, 14. Juni, 22 Uhr,  bis Montag, 17. Juni, 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.  Straßen.NRW reißt eine A3-Brücke in Richtung Oberhausen (auf dem Foto rechts) ab. Anschließend wird das Abbruchmaterial von der A46 geräumt, teilte der Landesbetrieb mit.

Die Maßnahme bleibt nicht die einzige Sperrung. Straßen.NRW kündigt noch weitere Hindernisse an. Dabei geht es vor allem um Verbindungen im Hildener Kreuz, die unter der Brücke verlaufen. Sie werden ebenfalls gesperrt: von der A46 aus Wuppertal auf die A3 nach Köln, von der A3 aus Köln auf die A46 nach Düsseldorf, von der A46 aus Düsseldorf auf die A3 nach Oberhausen und von der A3 aus Oberhausen auf die A46 nach Wuppertal.

Der A46-Verkehr aus Düsseldorf wird im Dreieck Düsseldorf-Süd auf die A59 abgeleitet. Die Verbindung im Kreuz von der A3 aus Oberhausen auf die A46 nach Düsseldorf bleibt offen, ebenso die Verbindungen von der A46 aus Wuppertal auf die A3 nach Oberhausen und von der A3 aus Köln auf die A46 nach Wuppertal.

Mehr von RP ONLINE