1. NRW
  2. Städte
  3. Hilden

Hilden: A3-Baustelle wird aufgelöst

Hilden : A3-Baustelle wird aufgelöst

Ab Samstag, 3. Dezember, ändert die Straßen NRW-Autobahnniederlassung Krefeld in der A3-Baustelle zwischen dem Kreuz Hilden und der Anschlussstelle Mettmann die Verkehrsführung.

Den Einbau der letzten Fahrbahnschicht verschiebt Straßen NRW witterungsbedingt ins Frühjahr 2017. Der Einbau des lärmmindernden offenporigen Asphalts (OPA) benötigt trockenes Wetter. dies ist in den winterlichen Monaten nicht gewährleistet. Um eine optimale Qualität und eine lange Haltbarkeit zu erreichen, wird die letzte Asphaltschicht deshalb im Frühjahr eingebaut. Dies geschieht an zwei verlängerten Wochenenden unter Sperrung jeweils einer Fahrtrichtung. Die Termine stehen noch nicht fest. Nach Angabe der Autobahnniederlassung wird die Maßnahme nach Fertigstellung rund 35 Millionen Euro gekostet haben.

(RP)