Hilden: 22-jähriger tritt Polizist vors Knie

Hilden : 22-jähriger tritt Polizist vors Knie

Nach einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ist am Freitagabend ein 22-jähriger Mann auf der Robert.Gies-Straße überprüft worden. Dabei zeigt sich der junge Ratinger äußert aggressiv, wie die Polizei mitteilte. Zunächst bedrohte er die Beamten und trat dann mit voller Wucht gegen das Knie eines Polizisten.

Ein 25-jähriger Polizeibeamte wurde bei diesem Angriff verletzt, sodass er seinen Dienst nicht fortsetzen konnte. Ein Strafverfahren wegen "Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte" und "Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetzt" wurde eingeleitet.

(ots/ila)