Hilden: 20 Jahre für die Schönheit aktiv

Hilden: 20 Jahre für die Schönheit aktiv

Annette Hunold bietet in ihrem Institut viel fürs Wohlbefinden. Seit 1993 ist sie Kosmetikerin.

"Schönheit ist wie die Liebe - je mehr man sie pflegt, desto länger bleibt sie erhalten": Dieser Spruch ist auf der weißen Wand des knapp 50 Quadratmeter großen Kosmetikinstituts von Annette Hunold zu lesen. Sie selbst gibt ein ausgesprochen schönes Beispiel dafür, dass Cremes und Lotionen, Masken und Massagen durchaus positive Effekte auf das Aussehen haben können. "Jedes Gesicht ist einzigartig", sagt sie. "Hier zeigen sich zuerst die Zeichen der Zeit. Aber auch schnell der Erfolg einer Behandlung."

Annette Hunold meint, dass Fotos vor und nach einer zweistündigen Behandlung ihre Theorie bestätigen. Die staatlich anerkannte Kosmetikerin liebt auch nach 20 Jahren Selbstständigkeit ihren Beruf, weil er "einfach viel Spaß" macht. Von 1988 bis 1993 war die gebürtige Haanerin in verschiedenen Parfümerien und Kosmetikgeschäften im Kreisgebiet tätig, bis sie sich 1993 in den Geschäftsräumen der Parfümerie Platen auf der Mittelstraße selbstständig machen konnte. Im Jahr 2000 eröffnete sie ihr eigenes Beauty-Business an der Gerresheimer Straße. Privates und berufliches Interesse verschlugen die 43-Jährige von 2007 bis 2011 nach München. Dort hat sie neben vielen Damen der Gesellschaft auch die Kessler-Zwillinge und die Schauspielerin Maria Sebald-Freitag verschönert. Gleichzeitig noch Zeit gefunden, ihre hiesigen Stammkundinnen in Hilden zu behandeln. Seit Anfang 2012 können sich nicht nur Frauen auf feste Pflege-Termine mit der Kosmetikerin verlassen.

  • Hilden : Stromausfall im Hildener Westen und Süden

Sie bedient sich dabei keiner Skalpelle oder Spritzen, sondern setzt Diamantschleifer, Ultraschall und Sauerstoff ein, damit der Teint jugendlich strahlt. Fruchtsäurebehandlungen, spezielle Angebote für Teenager mit Hautproblemen, aber auch Männer-Gesichtsbehandlungen gehören zum Repertoire. Ausschließlich an der Oberfläche zu arbeiten, ist der zierlichen Schönheitsexpertin allerdings nicht genug: "Schönheit kommt auch von innen. Erst das Zusammenspiel von der persönlichen Einstellung, von gesunder Ernährung, körperlicher Bewegung und überhaupt der Freude am Leben, machen zusammen mit der Schönheitspflege Sinn." Konsequenterweise bietet sie neben Fuß-Pflege, exklusiven Pflegeprodukten und Make-Up-Favoriten aus der Film-Branche demnächst auch Kundalini-Yoga für Kleingruppen, Einzelcoaching und Entspannungsmassagen in ihren Räumlichkeiten an. Make-up-Unterricht für Erwachsene und Teenager sollen auf dem Weg zur echten Schönheit helfen. Sie selber tut übrigens für ihre Schönheit auch etwas: "Regelmäßig Joggen, viel Wasser trinken, und neuerdings auch Kick-Boxen."

(chm)
Mehr von RP ONLINE