1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Stadtwerke-Baustelle sorgt für Bus-Umleitung in Gruiten

Haan : Linie 742 fährt um Gruiten-Dorf herum

Weil die Stadtwerke Haan in Gruiten-Dorf neue Gas- und Wasserleitungen verlegen, fahren die Busse der Linie 742 ab Mittwoch, 10. Juli, für etwa drei Monate um das historische Dorf herum.

Von Mittwoch, 10. Juli, 7 Uhr an fahren keine Busse der Linie 742 mehr durch Gruiten-Dorf. Und zwar für etwa drei Monate. Weil die Stadtwerke Haan im historischen Dorf neue Gas- und Wasserleitungen verlegen, verkehren die Linienbusse für etwa drei Monate auf einer Umleitung. Die führt auf der Ortsumgehung um das Dorf herum.

Wie die Rheinbahn am Dienstag mitteilte, fahren die Busse in Richtung Haan ab der Haltestelle „Haan, Kämpchen“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Gruiten, Dorf“ wird auf die Mettmanner Straße in Höhe der Einmündung der Straße An der Düssel verlegt.

In Richtung Mettmann fahren die Busse ab der Haltestelle „Hasenhaus“ eine Umleitung. Folgende Haltestellen werden verlegt: die Haltestelle „Gruiten, Kirche“ an die Haltestelle „Gruiten, Kirche“ der Linie 641, die Haltestelle „Gruiten, Dorf“ auf die Mettmanner Straße in Höhe der Einmündung der Straße Am Steinbruch, die Haltestelle „Haan, Kämpchen“ auf die Mettmanner Straße in Höhe der Kreuzung mit der Mettmanner Straße. Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden über die Änderungen.

Schon Ende Juni hatte die Rheinbahn die dreimonatige Umleitung angekündigt. Allerdings zog das Verkehrsunternehmen diese Meldung zurück mit der Begründung, die Bauarbeiten würden vorerst verschoben. So blieb es bei der Umleitung lediglich für das Dorffest-Wochenende.

(-dts)