Haan: Stadtelternrat hat einen neuen Vorstand und viel vor

Haan: Stadtelternrat hat einen neuen Vorstand und viel vor

Bei seiner Vollversammlung Mitte Oktober hat der neu gewählte Stadtelternrat die starke Interessenvertretung für Haaner Eltern aus Kitas und der Tagespflege betont. Dazu möchte er seine Anstrengungen nach eigenen Angaben ausbauen - sich also stärker in die politischen Prozesse einbringen. "Wir wollen unverzichtbarer Dialogpartner für die Haaner Fraktionen im Rat, die Verwaltung und die Träger der Jugendhilfe werden", sagt der neue Vorstand. "Politische Entscheidungen m.müssen transparenter werden und brauchen das Gehör des Stadtelternrates vor den entscheidenden Sitzungen."

Ein herzliches Dankeschön ging an Martin Buntenbroich für sein langjähriges Engagement als Vorsitzender.

Als neuer Vorstand wurden gewählt: Thomas Küppers und Hanno Krüger als Vorsitzende, Anna Fröhlich, Jaqueline Samesch, Nico Ebert, Corinna Rühr, Svenja Kahlke-Kreitzberg, Bernhild Kurosinski und Katja Sundag als Mitglieder in den geschäftsführenden Vorstand.

(gök)