1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Stadt fällt 130 Jahre alte Buche an der Ellscheider Straße

Wegen Pilzbefalls : Stadt fällt 130 Jahre alte Buche an der Ellscheider Straße

Der Baum sei aufgefallen, weil er nur wenig Laub getragen habe, das zudem gelb verfärbt gewesen sei, berichtet Peter Kannemann vom städtischen Betriebshof. Bei der Kontrolle sei dann Befall durch Riesenporling entdeckt worden.

Bei der Kontrolle einer 130 Jahre alten Buche an der Ellscheider Straße haben Mitarbeiter der Stadt festgestellt, dass der Wurzelbereich großflächig von einem Pilz – dem sogenannten Riesenporling – befallen ist.

Die Buche habe nur wenig Laub getragen, das zudem gelb verfärbt gewesen sei, berichtet Peter Kannemann vom städtischen Betriebshof. Der Pilz paralysiere die Wurzeln und könne sie so stark schädigen, dass sie absterben. Befallene Bäume könnten somit unvermittelt umkippen.

Aus Sicherheitsgründen soll die Buche daher nun am Freitagvormittag gefällt werden. An der Kreuzung Ellscheider-/Feldstraße ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.