Haan: Seniorennetzwerk stellt neue Fotos aus

Haan : Seniorennetzwerk stellt neue Fotos aus

Die Vernissage ist am Samstag, 29. Juni.

(ilpl) Nein, einfach nur schön sind die meisten Fotos nicht, denn die Fotogruppe III des Seniorennetzwerkes stellt außergewöhnliche Bilder zum Thema Technik und Natur im Haus an der Kirche aus. Einige Werke zeigen rostige technische Details, aber in einer wunderbaren morbiden Schönheit. In anderen verdichten sich architektonische Bildinhalte zu graphischen Strukturen. Wer in diese Ausstellung kommt, muss sich schon ein wenig auf die Bilder der Fotogruppe III des Seniorennetzwerkes „Wir sind Haan“ einlassen.

Im Erdgeschoss, dem Café, hängen Motive in größeren Formaten aus den Bereichen Technik und Natur. Im oberen Geschoss sind beide Themen getrennt, aber in Verbindung zueinander, gehängt.

Zur Vernissage am Samstag, 29. Juni, 10 bis 15 Uhr, stehen die Fotografen für Gespräche zur Verfügung und beantworten gerne Fragen der Gäste. Wie sind sie mit der Aufgabenstellung beziehungsweise der Kamera umgegangen? Vielleicht ergeben sich auch Gespräche über Motivauswahl, Licht und Schatten oder dem Umgang mit Blende, Zeit, Fokus die in der heutigen digitalen Fotografie keine Zauberei mehr sind, vielleicht aber eine Herausforderung. Oder man spricht einfach über die Wirkung, die einige Fotographien in den Besuchern auslösen.

Die Ausstellung in beiden Etagen im Haus der Kirche, Kaiserstraße 40, in Haan, kann zu den Öffnungszeiten des „Weltladens“ besichtigt werden. Die Bilder sollen voraussichtlich bis Ende August hängen, solange, bis die Arbeiten zur Vergrößerung des Gemeindezentrums beginnen.

Mehr von RP ONLINE