1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haan: "Screwerk" übernimmt Firma mit Mitarbeitern

Haan : "Screwerk" übernimmt Firma mit Mitarbeitern

Industrie-4.0-Pionier Screwerk übernimmt die Möhling-Produktionsstätte an der Düsseldorfer Straße 102 in Haan. Mit einem neuen Konzept, das den Prozess des alten Produktionsstandortes durchgängig digitalisiert, macht das Innovationsunternehmen die Fabrik wieder zukunftsfähig. Ab Mai beginnt für die Beschäftigten eine neue Ära. Vor mehr als 100 Jahren hat es mit Nieten für die Messerindustrie sowie Haken und Ösen für Schuhe angefangen. Heute werden Nieten und Verbindungsteile, vornehmlich für den Automotive-Bereich, gefertigt. Screwerk mit Hauptsitz in Lüdenscheid plant, einen Teil seiner Produktion nach Haan zu verlagern und die Kapazitäten dort auszubauen. Screwerk produziert kleinteilige Produkte wie Industrieschrauben, die im Produktionsprozess gebraucht werden. Langfristig soll das Konzept auch auf Nieten, Federn, Unterlegscheiben oder auch industrielle Steck-Verbinder ausgedehnt. Screwerk hat eine Marktnische erkannt und liefert auch kleinere Mengen. Der Vertrieb läuft weltweit über eine Online-Plattform.

Das Werk in Haan mit seinen erfahrenen Mitarbeitern soll von der Auftrags- auf Sortimentproduktion umgestellt werden, erklärte Heiko Schlabach, einer der Geschäftsführer. "Mit unserem innovativen Geschäftsmodell sehen wir uns als Gestalter der Reindustrialisierung und Experten in der digitalen Transformation von Betriebsstätten", beschreibt Screwerk-Gründer Alexander Hoffmann.

(-dts)