1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Satzung geändert: Awo Gruiten wählt Vorstand jetzt jedes Jahr neu

Haan : Awo Gruiten wählt neuen Vorstand

Die Führungsriege des Ortsvereinssoll jetzt jährlich neu bestellt werden. Per Satzungsänderung schafft die Awo Gruiten die dreijährige Amtszeit ab.

Der Vorstand der Arbeiterwohlfahrt im Ortsverein Gruiten wird künftig jedes Jahr neu gewählt. Dies ist das Ergebnis einer Satzungsänderung, die jetzt bei der Jahresversammlung im Bürgersaal erstmals zur Anwendung kam. Bisher waren die Vorstandsämter immer auf drei Jahre hinaus vergeben worden.

Bei der Versammlung bestätigten die Mitglieder Marita Bruns in ihrem Amt als Erste  Vorsitzende.  Gudrun Nitsche-Überschär wurde zur Zweiten Vorsitzenden gewählt. Kassiererin ist Marianne Strömer und Roswitha Murzyn bleibt Schriftführerin.  Als Beisitzer gehören Conny Schildknecht,  Sigrid Benedix, Ingrid Walgenbach und Sandra Niklaus zum erweiterten Vorstand. Als Kassenprüfer wurde Jens Niklaus gewählt.  

Bei ihrem Rückblick auf das vergangene Jahr sprach die Vorsitzende auch ein heikles Thema an, das viele Vereine und Verbände betrifft. Sie machte den 95 anwesenden Mitgliedern deutlich, dass jüngere Leute für die Mitarbeit gebraucht werden, um den Fortbestand  der Awo Gruiten auf längere Sicht zu gewährleisten.

  • Der neu gewählte Vorstand der AWO
    AWO Rhein/Oberberg : AWO-Kreisverband wählt Vorstand wieder
  • Petra Jansen, Stefan Peters, Ute Dohmen
    Brüggen : Orchester wählt neuen Vorstand
  • Der Vorstand der CDU Haan (v.l.):
    Haan : CDU Haan bestätigt Vorstand

Auf der Internetseite des Awo-Kreisverbandes heißt es dazu im Internet: „Unsere 13 Ortsvereine mit ihren ehrenamtlichen Vorsitzenden, ihren rund 4000 Mitgliedern und den zahlreichen Helfern vor Ort bilden das Herz der ehrenamtlichen Arbeit und die Basis unseres Kreisverbandes – ohne sie wäre auch das breite Angebot unserer hauptamtlichen Dienstleistungen gar nicht möglich. Bei der Awo wirken Haupt- und Ehrenamtliche täglich Hand in Hand an der Bewältigung sozialer Aufgaben.

Zurück nach Gruiten. Bereits vor dem Ausblick der Vorsitzenden hatte es Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft gegeben.  Sechs Mitglieder wurden für zehn Jahre, zwei für 15 Jahre und sechs  für 20 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Marita Bruns sowie vier weitere Mitglieder wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft und drei Mitglieder für ihre 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Marlies Artz, die bereits am längsten dabei ist,  bekam  für ihre 35-jährige Mitgliedschaft einen Frühstückskorb überreicht.