Haan: RTL 2 schickt Trödel-Trupp nach Haan

Haan: RTL 2 schickt Trödel-Trupp nach Haan

Die TV-Profis entrümpeln am Samstag ein Wohnhaus an der Menzelnstraße.

Das Haus ähnelt einer Rumpelkammer. Keller und Dachboden sind zugestellt mit Dingen, "die man bestimmt irgendwann noch einmal brauchen kann", es weiß nur keiner, wofür. Und auch der sechs Jahre alte Anzug ist noch in Top-Zustand - abgesehen davon, dass er schon lange nicht mehr zur Körperfülle passt.

Wenn das Zuhause einem Flohmarkt gleicht und wertvolle Erbstücke vom billigen Plunder nicht mehr zu unterscheiden sind, fühlt sich der "Trödel-Trupp" von RTL 2 immer besonders herausgefordert. Und das ist jetzt in Haan der Fall. Die TV-Profis entrümpeln am Samstag, 19. Mai, das Haus Menzelnstraße 30. Von 10 bis 12 Uhr findet dort ein Hausflohmarkt mit Möbeln, Kleidung und Trödel aller Art statt, bei dem jeder mitmachen kann.

  • Was die Models gestern am Alten
    RTL2 in Hilden : "Trödel-Trupp" nimmt Sendetitel wörtlich

Das Konzept der Show fußt immer auf derselben Annahme: Manche Dinge werden bereits seit Generationen weitergegeben, obwohl keiner weiß: Was ist der Plunder überhaupt wert? Verbirgt sich doch eine Rarität dahinter? Für welche Gegenstände Liebhaber und Sammler noch bereit sind, viel zu zahlen, und was besser auf den Müll gehört - aus diesem Spannungsfeld bezieht die Sendung ihre Popularität. Seit zehn Jahren lässt RTL2 seinen "Trödeltrupp" auf Häuser und Garagen los. An guten Tagen schauen knapp zwei Millionen Leute zu, für einen kleinen Sender eine hervorragende Quote.

Der Sendetermin für den Dreh in Haan steht übrigens noch nicht fest. Freitag um 15 Uhr soll es am Alter Markt aber eine Modenschau mit Kleidung aus den Entrümpelungsaktionen geben.

(RP)