1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haan: Rockin’ Rooster Club gibt Samstag Bands eine Bühne

Haan : Rockin’ Rooster Club gibt Samstag Bands eine Bühne

Der Veranstaltungsraum an der Dieselstraße 5 wird Samstag, 11. Mai, wieder beben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Live Musik“ gibt der Rockin´ Rooster Club drei Bands die Gelegnheit, ihre handgemachte Musik von der  Bühne zu präsentieren.

Der  Eintritt ist  frei. Einlass ab 19.30 Uhr. Diesmal treten auf: „Halbtags“ aus Köln. Kantige deutsche Lyrics treffen auf eingängige Harmonien und Melodien, gepaart mit einem rebellischen Rock -und Punk-Spirit. Die zweite Band ist „Pirates In Black“ aus Wuppertal. Sie waren schon einmal zu Gast im Rockin Rooster und spielen soliden Rock. Die dritten im Bunde sind „Lapis Exilis“, die Ethereal Alternative Pop / Rock spielen. Am Freitag, 17. Mai, heißt es ab 19.30 Uhr wieder „Jammin´ Rooster“. Dann ist die Bühne offen für freie künstlerische Improvisationen Künstler, Musiker und Kunstinteressierte sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Tags drauf, am Samstag, 18. Mai, lautet die Devise „offenes Wohnzimmer“. Der RRC ein gemeinnütziger Kunst- und Kultur-Verein in Haan, der gegründet wurde um die lokale Musik- und Kultur Szene zu fördern und Künstlern für den Vortrag ihrer eigenen Stücke eine Bühne zu geben.