1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Radler bei Unfall in Haan schwer verletzt

Haan : Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

An der Kreuzung Am Nachbarsberg/Einmündung Scheidemannnstraße machte ein 50-jähriger Haaner aufgrund der Verkehrssituation eine Vollbremsung mit seinem Rad und kam dabei zu Fall.

Eine 79-jährige Haanerin fuhr mit ihrem Kia am Freitag (16.07.2021) gegen 12.50 Uhr  auf der Straße Am Nachbarsberg in Richtung Osten. An der Einmündung Scheidemannstraße blieb sie stehen und wollte nach rechts in die Straße einbiegen. Zeitgleich kam ihr auf der Straße Am Nachbarsberg in westliche Richtung ein 50-jähriger Radfahrer aus Haan entgegen, der aufgrund der Verkehrssituation eine Vollbremsung machte. Hierbei kam er zu Fall ohne das Auto zu berühren und verletzte sich dadurch schwer, teilt die Polizei mit. Ein Rettungswagen brachte in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Sachschaden am Fahrrad: rund 200 Euro.