Pfarrgemeindefest mit Chorfestival in Haan

Haan : Pfarrgemeindefest mit Chorfestival

Haaner Kirchengemeinden feiern am 15. und 16. Juni gemeinsam.

Ökumene wird in Haan gelebt. Deshalb feiern die christlichen Gemeinden schon seit vielen Jahren gemeinsam. Mehrere Chöre eröffnen das Pfarrgemeindefest am Samstag, 15. Juni, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche (Kaiserstrasse). Anschliessend gibt es heiße Würstchen und kühle Getränke auf dem Kirchplatz. Der Sonntag, 16. Juni, beginnt mit einer Messe gegen 12.30 Uhr um die katholische Kirche herum zwischen König- und Breidenhoferstraße. Das Pfarrfest-Team um Hubert Kraik hat sich auf 14 Helfer verstärkt und hat wieder ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. Auf der Bühne im Hof des Forums werden sich die Kindergärten wie auch der Haaner Turnverein präsentieren. Das bekannte Duo „Stringbreak“ tritt auf. Die Gruppe „Ma Piano“ bietet einMitsingevent an. Rings um die Kirche und das Forum gibt es viele Stände, die Information und Unterhaltung für Groß und Klein versprechen. Freie evangelische, evangelische und katholische Gruppen, Vereine und Einrichtungen werden wieder eine bunte Budengasse auf dem Festgelände aufbauen mit vielen Spiele oder Spezialitäten. Schlesische Köstlichkeiten können probiert, kühles Bier getrunken oder Kinder geschminkt werden. Cafeteria, Grillstand und Tombola gehören traditionell zum Angebot. Die Jugend wird sich auf das Burgerbraten spezialisieren. Die Hüpfburg ist stets eine Attraktion für die Kleinen. Gegen 19 Uhr klingt das fröhliche Miteinander aus.

Der Erlös des Pfarrgemeindefestes kommt karitativen Zwecken zugute. 2017 wurde die Caritas-Wohnungslosenhilfe, demrGute-Nacht-Bus in Düsseldorf und dem CVJM Haan bedacht.

2016 musste das ökumenische Pfarrfest nach 25 Jahren erstmals ausfallen. Das Organisationsteam war mit dem Ausscheiden einiger längjährigen Aktiver sehr stark geschrumpft. Verstärkung konnte nur begrenzt gewonnen werden und beschränkte sich hauptsächlich auf die katholische Gemeinde.

(cis)