Haan: Pfarrfest erzielt Erlös von 5000 Euro

Haan : Pfarrfest erzielt Erlös von 5000 Euro

Die Caritas Haan, der CVJM Haan, die Malteser Jugend Haan, der Haaner TV und die Gemeinde Stiftung St. Chrysanthus und Daria sowie die Initiative "Gute Nacht Bus" Düsseldorf können sich freuen. Unter ihnen wird der Erlös des ökumenischen Pfarrgemeindefestes aufgeteilt. Das teilte Reinald Müller vom Organisationsteam des Festes jetzt mit.

Am ersten Juliwochende feierten evangelische und katholische Christen gemeinsam Gottesdienste und trafen sich zum geselligen Beisammensein vornehmlich um die katholische Kirche. Dank der großzügigen Unterstützung vieler Sponsoren vor allem aus der Haaner und Gruitener Geschäftswelt konnten sowohl ein buntes Programm als auch eine reich bestückte Tombola realisiert werden. Der Cafeteria, den Grillständen aber auch dem Getränkeausschank gelang es trotz heftiger Gewitterstürme rekordverdächtige Umsätze zu erzielen. Die anderen Gruppen und Stände waren leicht durchnässt, aber ebenfalls erfolgreich.

Deshalb freut sich nun das Pfarrfestteam um Hubert Kraik nach Abschluss aller Nacharbeiten und etwas aufwendigerer Abrechnungsmodalitäten ein stolzes Ergebnis präsentieren zu können: Der Reinerlös beträgt 5000. Die Orgamannschaft ist glücklich über das tolle Ergebnis und dankt allen Spendern, Aktiven und vor allem den Gästen, die zusätzlich spendeten.

Für das Jahr 2018 scheint die Bereitschaft für eine Neuauflage des Pfarrfestes vorhanden zu sein. Wer dann mit dem Erlös bedacht wird, muss noch besprochen und festgelegt werden.

(-dts)
Mehr von RP ONLINE