Haan: Naturschützer schaffen Platz für die Zauneidechse

Haan: Naturschützer schaffen Platz für die Zauneidechse

Die AG Natur + Umwelt (AGNU) Haan und der Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Mettmann, suchen noch Freiwillige für eine Naturschutz-Aktion am Samstag, 5. Dezember. Um 9.30 Uhr geht's los. Dann gilt es, in der Grube 7 ausgewählte Bereiche für die Population der Zauneidechse freizustellen.

Wer mitmachen will, sollte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk tragen sowie Arbeitshandschuhe mitbringen. Treffpunkt ist an der Schranke auf dem Wanderparkplatz nahe Gruiten-Dorf, am Ende der Straße "Am Steinbruch". Der auf der Homepage angekündigte Termin für den 28. Dezember, Mäheinsatz am Klärwerk Gruiten, entfällt und wird auf 2016 verschoben. Das teilt Markus Rotzal mit.

(arue)