Haan: Matheolympiade: Gleich drei Haaner kommen weiter

Haan: Matheolympiade: Gleich drei Haaner kommen weiter

Bei der diesjährigen Mathematikolympiade haben sich gleich drei Haaner Gymnasiasten für die nächste Runde qualifiziert. "Das gab es noch nie", berichtet Schulleiterin Friederike von Wiser erfreut. Rebecca Pentrys (Klasse 8) hat es erneut geschafft. Sie fährt zusammen mit Lilly-Jo Kutz (ebenfalls Klasse 8) und Erik Langemann (Klasse 5) zur Landesmeisterschaft nach Haltern am See, wo am 24. Februar kommenden Jahres die nächste Runde der Mathe-Olympiade ausgetragen werden wird.

Die weiteren Preisträger des Haaner Gymnasiums sind: Neven Dall (Klasse 5, erster Preis), Sven Wullf (Klasse 5, erster Preis, Jonas Trosiner (Klasse 5, erster Preis), Annika Einwag (Klasse 6, zweiter Preis), Pia Kappert (Klasse 6, 2. Preis), Ben Dornhöfer (Klasse 6, 2. Preis), Elisa Pentrys (Klasse 8, 2. Preis), Benjamin Greipl (Klasse 5, 3. Preis), Alina Hermann (Klasse 6, 3. Preis). Die Matheolympiade wurde in Hochdahl ausgetragen.

(arue)