L357 gesperrt: Eisenbahnbrücke Millrather Straße wird überprüft

Haan : Brückenprüfung: Straße wird in der Nacht gesperrt

Die Landesstraße 357 zwischen Gruiten und Erkrath wird nur in der Nacht zum Freitag von 0 bis 5 Uhr zwischen Haaner Straße in Millrath und der Ellscheider Straße in Gruiten gesperrt. Nach einer Mitteilung der Stadt Haan vom Dienstag sollte die Sperrung schon von Donnerstag 0 Uhr bis Freitagfrüh andauern.

Wie Straßen NRW mitteilte, sind Brückprüfarbeiten angesetzt. Holger Kaldenpoth von der Straßenmeisterei Velbert erläuterte, dass die Hauptprüfung alle sechs Jahre vorgeschrieben sei. Auf der Brücke wird ein „Unterflurgerät“ aufgestellt, von dessen Ausleger aus das Brückenbauwerk auf Risse kontrolliert werde. Die Arbeiten seien nachts angesetzt worden, weil dann keine Züge auf den Gleisen verkehrten. Der Verkehr wird durch das Haaner Stadtgebiet umgeleitet.

Die jetzt anstehende Brückenprüfung steht in keinem Zusammenhang mit den Überlegungen, das alte Brückenbauwerk durch einen Neubau zu ersetzten und dann mit einem Kreisverkehr in Höhe der Niederbergischen Allee einen neuen Verkehrsknotenpunkt mit der Ellscheider Straße und der Millrather Straße zu schaffen.

(dts)
Mehr von RP ONLINE