Haan: Katholiken sehen neue Gesichter in der Gemeinde

Haan : Katholiken sehen neue Gesichter in der Gemeinde

Im Ferienmonat August wird Father James Musana mit den Katholiken in Gruiten und Haan als Ferienvertretung die Heiligen Messen und weitere Gottesdienste feiern. Father James stammt aus Uganda und studiert zur Zeit an der Universität Paderborn im Fachbereich „Bildungsmanagement“.

Die Pfarre St. Chrysanthus und Daria begrüßt ihn am 4. August in den Sonntagsmessen.

Pater Bernardo Watzling, Dominikaner, ist gebürtiger Düsseldorfer und seit Jahrzehnten in der Dominikanischen Republik tätig, wo er unter anderem ein Kinderheim/Begegnungsstätte für bedürftige Kinder betreibt. Er hat im Juli und August wieder Heimaturlaub, den er bei den Dominikanern in Düsseldorf und bei seiner Schwester in Haan verbringt. In diesem Zusammenhang hat er einige Messen in Haan und Hilden übernommen und weist auf seine Arbeit hin.

Am 1. September wird Pfarrvikar Pater Tom um 10 Uhr in der Hl. Messe in St. Nikolaus Gruiten und um 11.30 Uhr in der Hl. Messe in der Pfarrkirche in Haan begrüßt. Er beginnt zum 1. September seinen Dienst im Sendungsraum.

In dieser Woche ist der neue  Kaplan Robin Xavier Vadakeyil aus Indien in Deutschland eingetroffen. Ab 1. August wird er im Krankenhaus in Haan (wie damals Pater Shojin Thomas) in einer kleinen Wohnung wohnen. Er spricht und versteht schon recht gut Deutsch, wird aber noch Sprachkurse absolvieren müssen und deshalb zunächst noch nicht eigenständig arbeiten können. Er wird voraussichtlich  vier bis sechs Jahre bleiben.

Mehr von RP ONLINE