Neuer Vorstand des Jugendparlaments Haan JuPa wählt Henrik Giebels zum Vorsitzenden

Haan · Das neu besetzte Jugendparlament kam jetzt zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Der neue Vorsitzende bringt Erfahrungen aus der letzten Wahlzeit mit.

 Nach ihrem Einstiegsseminar wählten die Jugendparlamentarier aus Haan jetzt ihren Vorstand. Henrik Giebels (Mitte) ist Vorsitzender.

Nach ihrem Einstiegsseminar wählten die Jugendparlamentarier aus Haan jetzt ihren Vorstand. Henrik Giebels (Mitte) ist Vorsitzender.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Nach ihrer konstituierenden Sitzung im vergangenen Monat und dem ersten erfolgreich absolvierten Vorbereitungsseminar haben die neuen Mitglieder des Haaner Jugendparlaments in ihrer jüngsten Gremiumssitzung diese Woche einen neuen Vorstand gewählt.

Mehrheitlich bestimmten die Jungparlamentarier Henrik Giebels (15) zum neuen Vorsitzenden des Gremiums. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreterinnen Emilia Zambon (15) und Lisa Kobiella (17). Giebels war bereits Mitglied im vergangenen JuPa und bringt Erfahrung in der Lokalpolitik mit. Er tritt nun in die Fußstapfen von Dominic Budych, der gemeinsam mit seiner Vorstandskollegin Roxy Zambon dem neuen Vorstand als Antrittsgeschenk eine Mappe mit den wichtigsten Informationen der Gremiumsarbeit überreichte.

Darüber hinaus wählte das Jugendparlament Vertreter, die künftig als Gesandte die übrigen jugendrelevanten Ausschüsse besuchen werden. Lias Haldimann (12) und Hischam Lazam (15) etwa werden sich im Unterausschuss Spielflächen beteiligen, Laura Marienfeld (14) und Lias Haldimann (12) sich beim integrativen Handlungskonzept für die Innenstadt engagieren. Emilia Zambon (15) und Georg Friedrich Poppel (13) sind für die AG ÖPNV zuständig, Lisa Kobiella (17) und Niclas Thomé (13) für die  AG Städtepartnerschaft.

In das Kinder- und Jugendparlament NRW entsenden die Haaner Bruno Stojkovic (16) und Ediz Can Kaya (12), sowie Timon Tiedtke (13) als Stellvertreter. Emilia Zambon rückt für ihre Schwester Roxy ins Haaner- Team des Kreisjugendrates nach und unterstützt dort künftig Dominic Budych und Amelie Lämmerhirt, die weiterhin auf Kreisebene aktiv sein werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort