1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Irritationen um neue Müllabfuhrtermine in Haan

Haan : Irritationen um neue Müllabfuhrtermine

(pec) Das Neue Jahr ist nun auch schon wieder mehr als eine Woche alt – offensichtlich haben sich viele Haaner an eine Neuerung noch nicht gewöhnt: Die Stadt teilte am Mittwoch mit, viele Bürger hätten noch nicht gesehen, dass sich die Abfuhrbezirke bei einigen Straßen  geändert haben.

Die Abfallberatung der Stadt Haan macht jetzt nochmals darauf aufmerksam, dass sich bei einigen Straßen bereits ab dem 1. Januar die Abfuhrbezirksnummern verändert haben und bittet daher alle, ihren Abfuhrbezirk zu überprüfen.

Es handelt sich um folgende Straßen mit den neuen Bezirksnummern:

Agnes-Miegel-Weg (4)

Alte Ley  (5)                  

Am Hang (5)

Annette-von-Droste-Hülshoff-Weg (4)

Bahnhofstraße (8)

Bettina-von-Arnim-Straße (4)

Blumenstraße (2)

Böttinger Straße (8)

Eisenbahnstraße (5)

Else-Lasker-Schüler-Ring (4)

Gartenstraße (2)

Jägerstraße (8)

Karl-Niepenberg-Weg (2)

Karlstraße (5)

Karoline-von-Günderode-Weg (4)

Ludwigstraße (5)

Luisenstraße (8)

Nelkenweg (2)

Nordstraße (4)

Ricarda-Huch-Weg (4)

Rosenweg (2)

Stöcken (8)

Talstraße (8)

Wiedenhof (4)

Wiesengrundstraße (4)

Wilhelmstraße (5)    

Zeppelinstraße (8)

Zum alten Güterbahnhof (A)

Zwengenberger Straße (4)

In Abfuhrbezirken, bei denen sich einmalig der Abfuhrrhythmus auf drei Wochen verlängert hat, darf der Stadt zufolge ausnahmsweise im Bedarfsfall eine Mülltüte neben die Mülltonne gestellt werden. Die Abfallberatung empfiehlt, sich die Abfuhrtermine online auszudrucken oder sich die App „MyMüll.de“ auf das Handy herunterzuladen, da dort die Abfuhrtermine nach Straßen geordnet angezeigt werden und keine Fehler wegen der Bezirksänderung auftreten können.