1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haaner Turnverein bietet  Kinder-Sommerferiensport

Haan : Haaner Turnverein bietet Kinder-Feriensport

Langeweile in den Sommerferien? Dagegen hat der HTV etwas im Angebot.

Für die Sommerferien plant der Haaner Turnverein viele Aktionen für Kinder und Jugendliche in der HTV-Turnhalle, Turnstraße 25. Eltern mit Kindern von 1 bis 3 Jahre können am 25. Juli und 1. August, jeweils von 10.30 bis 11.45 Uhr zum Eltern- und Kindturnen unter der Leitung von Yvonne Peukert-Dimmers kommen.

Kinder zwischen 3 und 6 Jahren können sich am 19. und 26. Juli (von 14.30 bis 16 Uhr) in der HTV-Halle austoben. Mitglieder zahlen 4, Nichtmitglieder 9 Euro.

Das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) für 4- bis 6-Jährige wird am Mittwoch, 17. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr von Kerstin Glaß-Birkenfeld abgenommen. Gebühr 2,50/6 Euro.

Abenteuersport gibt es für 4- bis 7-Jährige am Mittwoch, 24. Juli, von 14.30 bis 16 Uhr (2,50/6 Euro). 6 bis 9-Jährige sind am 15./16. Juli (10-12.30 Uhr) gefordert (7,50/16 Euro).

Ein Leichtathletik-Camp für 6 bis 10-Jährige steht vom 17. bis 19. Juli, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr auf dem Programm. Sarah Siebert und Erik Fiedler leiten dieses Camp auf dem Sportplatz der Hochdahler Straße.

  • Haan : Haaner Turnverein lädt zu neuem Rücken-Workshop ein
  • Haan : Lesung in der Stadtbücherei Haan
  • Langenfeld : Polizei stellt betrunkenen Haaner

Ein ganztägiges Sportangebot für alle 6- bis 12-Jährigen gibt es vom 19. bis 23. August, jeweils von 8 bis 16 Uhr. Turnen, Leichtathletik sowie Abenteuer- und Outdoorsport hat Diplom-Sportlehrerin Andrea Dickel geplant. Mittags wird gemeinsam gegessen. HTV-Mitglieder zahlen für 5 Tage 95, Nichtmitglieder 110 Euro.

Am Dienstag, 27. August, können Kinder zwischen 6 und 10 Jahren an der Schnitzeljagd von 10 bis 12 Uhr teilnehmen (3,50/8 Euro).

Der Ausflug für 9- bis 14-Jährige zum Olympic Adventure Camp (OAC) rundet das Programm am Montag, 19. August, ab.

Anmeldung unter 02129 565514.