1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

haan: Sechs Auszubildende starten bei Donaldson

Filter-Hersteller : Sechs Auszubildende starten bei Donaldson in Haan

Der Filter-Hersteller Donaldson setzt weiter auf Fachkräfteausbildung. Beim größten industriellen Arbeitgeber in Haan haben jetzt drei Frauen sowie drei Männer ihre Ausbildung begonnen.

Da ist zum Beispiel der neue Ausbildungsberuf Maschinen- und Anlagenführer, den Ann-Katrin Höller jetzt gemeinsam mit Mirkan Temur erlernt. Das ist ein wichtiger Bereich bei Donaldson, denn die Produktion der Filter findet in eigens dafür entwickelten automatisierten Anlagen statt und die müssen mit großer Sorgfalt eingerichtet und in ihren Abläufen kontrolliert werden. „Ich möchte gerne im Team arbeiten und an Arbeitsplätzen, an denen man sehen kann, dass etwas Sinnvolles geschieht. Daher habe ich mich über die Zusage gefreut“, sagt Höller.

Antje Böhme, Ausbilderin bei Donaldson: „Unsere Ansprüche bei der Auswahl der Azubis sind hoch, doch über die notwendige positive Einstellung zur digitalen Arbeitswelt werden wir durch diese Generation unterstützt. Trotz der Einschränkungen in den Lockdown-Phasen ist es uns gelungen, unsere Ausbildungen fortzuführen und die Lehrlinge erfolgreich durch die Prüfung zu begleiten.“

(isf)