Haan Jugendhaus bietet Ferienprogramm

Haan · Das Jugendhaus Haan bietet für Schüler in den Osterferien ein besonders Ferienprogramm an. Es geht für drei Tage in die Jugendherberge Burg Monschau.

 Burg Monschau ist das Ziel einer Haaner Osterfreizeit für Kinder.

Burg Monschau ist das Ziel einer Haaner Osterfreizeit für Kinder.

Foto: dpa-tmn/Heike Becker

Für Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren findet eine dreitägige Fahrt, vom 11. bis zum 13. April  in die Jugendherberge Burg Monschau statt. Die Teilnehmerkosten dazu betragen 50 Euro, wie die Stadt mitteilt. Burgfräulein, Kammerzofe, Ahnengalerie oder Burgnarr? Wie waren noch mal die Namen unserer Zimmer? Diese und viele andere Fragen sind bei dem berühmten Monschauer Stadtspiel zu lösen, einer der Aktionen während dieser Freizeit. Da die beliebte Tour allerdings bereits ausgebucht ist, kann die Stadt nur noch Anmeldungen auf der Warteliste entgegennehmen.

Am Donnerstag, 14. April, verwandelt sich das Jugendhaus von 15 bis 18 Uhr in eine „Osterhasen-Töpferwerkstatt“. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren können dann aus Ton bunte Osterhasen töpfern und bunte Frühlingswiesen mit Blumen, Schmetterlingen und vielem mehr selbst gestalten. Die Teilnehmerkosten betragen fünf Euro. In der zweiten Ferienwoche gibt es von Dienstag, 19. April, bis Freitag, 22. April, eine Stadtranderholung für alle Kinder, die in dieser Zeit noch nichts anderes geplant und Spaß daran haben, mit Gleichaltrigen ein paar tolle Ferientage im Jugendhaus zu erleben. Im Teilnehmerbeitrag von 35 Euro sind laut Stadt sämtliche Kosten für Verpflegung (Frühstück und Mittagessen), Ausflüge, Material etc. enthalten.

Die Stadtranderholung startet  täglich um 8 Uhr und endet um 14 Uhr.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort