1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haan: Fridays for Future Haan mahnt Klimaschutz an

Banneraktion ab Freitag : Fridays for Future Haan mahnt Klimaschutz an

Zum Jahrestag des Pariser Klimaschutzabkommens hängt die Gruppe ein Banner an der Böttingerstraße auf.

Das Pariser Klimaschutzabkommen wird am Freitag, 11. Dezember, fünf Jahre alt. Um an den Jahrestag und das damit verbundenen 1,5 °C Ziel zu erinnern, wird die Fridays For Future (FFF) Ortsgruppe Haan wie einige andere Ortsgruppen im Kreis Mettmann ein Banner aufhängen –   an der Böttingerstraße, Ecke Flurstraße. „Leider reiht sich das Pariser Abkommen in die Reihe der deutschen Klimaschutzziele ein: Entweder sie sind nicht ambitioniert genug oder sie werden nicht umgesetzt. Letzteres gilt es zu ändern!“, schreibt der Haaner FFF-Sprecher Jonas Lütz in einer Erklärung zur Aktion.

Jeder Monat, in dem wir die Emissionen nicht nachhaltig senken bringt uns näher an Kipppunkte, die unsere Lebensgrundlagen unumkehrbar in den Abgrund stürzen, ergänzt Matthias Piegeler. Er vergleicht die Klimakrise mit der  Coronapandemie: „Erst gibt es regional Fälle, bei denen Menschen ihre Lebensgrundlage verlieren. Dies steigert sich weiter, bis die ganze Welt mal mehr mal weniger stark unter den Folgen leidet.  Deshalb ist unsere einzige Chance, jetzt – bevor das große Sterben beginnt – mit den richtigen Maßnahmen die Katastrophe abzumildern oder vielleicht sogar aufzuhalten.“