Haan Betrunken in ausparkendes Auto gefahren

Haan · Auf dem Parkplatz eines Discounters ist es am Montagmittag zu einem Unfall gekommen. Gegen einen 52-jährigen Haaner wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sein Führerschein sichergestellt.

Im Atem des 52-Jährigen stellten die Beamten Alkoholgeruch sicher.

Im Atem des 52-Jährigen stellten die Beamten Alkoholgeruch sicher.

Foto: RP/Polizei

Ermittlungen der Polizei zufolge wollte eine 65-Jährige gegen 13.15 Uhr an dem Parkplatz an der Düsseldorfer Straße ausparken. Als sich der 52-Jährige mit seinem Fahrzeug näherte, stoppte die 65-Jährige nach eigenen Angaben zufolge ihren Ausparkvorgang. Doch der 52-Jährige fuhr mit seinem Auto auf das Heck des anderen Fahrzeugs auf. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch im Atem des Haaners fest. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief mit 1,3 Promille. Auf der Polizeiwache wurde eine Blutprobe angeordnet. Bis auf Weiteres wurde dem 52-Jährigen das Fahren untersagt und ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet.