Haan: Bei Probefahrt wird Motorrad gestohlen

Haan : Motorrad verschwindet bei Probefahrt

Unter dem Vorwand, ein Motorrad kaufen zu wollen, hat am Dienstag ein Mann in Haan-Gruiten ein Motorrad der Marke Honda entwendet. Ein 41-jähriger Haaner hatte sein Motorrad über mehrere „schwarze Bretter" zum Verkauf angeboten und wurde dabei von einem vermeintlichen Interessenten angesprochen.

Dieser erschien noch am selben Abend, gegen 20 Uhr bei dem Verkäufer und begab sich kurz darauf auf eine Probefahrt mit dem Motorrad. Von dieser kehrte er jedoch nicht zurück. Daraufhin schaltete der Geschädigte die Polizei ein. Bei dem Motorrad handelt es sich um eine schwarze Maschine der Marke Honda (Typ CBR1000RR). Das Motorrad trägt das amtliche Kennzeichen ME-LM 35. Der Zeitwert der Maschine wird auf etwa 5800 Euro geschätzt. Zu dem Mann liegt die folgende Personenbeschreibung vor: etwa 35 Jahre alt, kräftige Statur, etwa 1,80 Meter groß. Er trug dunkelbraune, mittellange Haare, war bekleidet mit einer blauen Cargohose und einer Motorradjacke. Die Polizei, die die Maschine zur internationalen Fahndung ausgeschrieben hat, hofft auf Hinweise unter Telefon 02129 9328-6480.

(dts)
Mehr von RP ONLINE