1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haan baut Bushaltestellen barrierefrei um

Barrierefreier Umbau : Haan verändert weitere Haltestellen

Die Hochstraße wird für den Umbau zeitweise zur Einbahnstraße gemacht. Die Arbeiten beginnen am Montag, 8. Februar.

Die Bushaltestellen Nachtigallenweg (Steig 2), Gruiten-Bahnhof, Rotdornweg und Millrather Straße werden barrierefrei umgebaut. Die Arbeiten beginnen am Montag, 8. Februar. Das Tiefbauamt wies darauf hin, dass die Hochstraße für den Umbau zeitweise als Einbahnstraße eingerichtet werden müsse. Eine Einfahrt in die Hochstraße könne für einen Zeitraum von etwa vier Wochen lediglich aus der Millrather Straße erfolgen. Anlieger, aus Gruiten kommend, werden gebeten die Hochstraße über die Osttangente und schließlich Gruitener Straße anzusteuern.

Die Rheinbahn errichtet eine Ersatzhaltestelle für den Rotdornweg Steig 2, sowie für die beiden Bussteige der Haltestelle Millrather Straße:

1.    Ersatzhaltestelle Rotdornweg Steig 2: Ca. 30 Meter vorverlegt vor der Hochstraße 7.

2.    Ersatzhaltestelle Millrather Straße Steig 1:  Millrather Straße 4 (Gegenüber des Trafoeinrichtung).

3.    Ersatzhaltestelle Millrather Straße Steig 2: Ca. 30 Meter in Fahrtrichtung vor der Einmündung zur Klappmütze.

Eine Ersatzhaltestelle für den Bussteig Rotdornweg Steig 1 wird nicht errichtet. Anwohnende werden gebeten auf die Haltestellen Millrather Straße oder Gruiten Bf. auszuweichen. Das Tiefbauamt bittet für etwaige Verkehrsbehinderungen um Verständnis.