Haan: Gospelchor lädt zu Workshop ein

Haan: Gospelchor lädt zu Workshop ein

Angesprochen sind auch Nichtmitglieder ohne Chorerfahrung.

Der Chor "Taktvolk" und die Evangelische Kirchengemeinde Haan laden zu einem Gospelworkshop ein. Angesprochen sind Frauen und Männer jeden Alters - auch Menschen, die noch unsicher sind, ob sie singen können (oder möchten), aber einmal intensiv in das Fach "Gospel" hereinschnuppern möchten. Eingeladen sind aber auch Teilnehmer, die schon Chorerfahrung haben.

Geleitet wird der Workshop von Micha Keding. Er ist 42 Jahre alt und Chorleiter, Komponist, Arrangeur und Workshopleiter aus Bremen. "An erster Stelle steht bei mir der Spaß an der Sache", sagt er. Als Workshopleiter ist er deutschlandweit unterwegs, doch mit dem Chor "Taktvolk" hat er noch nicht zusammengearbeitet. Umso mehr freut er sich, "total darauf, wieder einen neuen Chor kennenzulernen."

In seiner Arbeit mit den Sängern legt er sein Augenmerk unter anderem auf die Phrasierung. Werden Noten laut oder leise gesungen, betont oder nicht betont, mit der Nachbarnote verbunden oder nicht? Außerdem widmet er sich der Rhythmik, den Inhalten und der Stimmbildung. Geprobt wird am Freitag, 2. Februar, von 18 bis 21.30 Uhr. Außerdem am Samstag, 3. Februar von 10 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 4. Februar, von 10 bis 17.30 Uhr im Haus des CVJM Haan, Alleestraße 10.

  • Haan : Gospelchor "Taktvolk" lädt zu dreitägigem Workshop ein

Höhepunkt und Abschluss des Wochenendes ist ein Gospelgottesdienst, in dem die neu gelernten Stücke am Sonntag um 18 Uhr in der Evangelischen Kirche, Kaiserstraße 44, vorgetragen werden.

Die Kosten des Workshops betragen für Erwachsene 33 Euro (davon sind elf Euro für die Noten). Schüler können gratis teilnehmen und müssen nur für elf Euro die Noten erwerben. Alle Teilnehmer werden gebeten, zum Mittags- oder Kuchen-Büffet am Samstag einen kulinarischen Beitrag mitzubringen. Am Sonntagmittag gibt es für alle eine Suppe.

Information und Anmeldung mit Angabe der Singstimme bei Angelika Roedder per E-Mail unter angelika.roedder@t-online.de oder telefonisch unter Telefon 02104 31966. Mehr Informationen gibt es auch auf der Homepage des Gospelchores Taktvolk unter www.taktvolk.ekir.de.

(arue)