1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Geschichtsverein ergänzt Straßenschilder mit Legenden

Haan : Geschichtsverein liefert zu Straßennamen Erklärungen

Auch in Haan wurden eine ganze Reihe von Straßen, Wegen und Plätzen nach historischen Persönlichkeiten benannt. Die wenigsten dieser Straßenschilder sind mit einer Legende, einem kurzen Hinweis auf die namengebende Person und ihre historische Relevanz, versehen.

Der Bergische Geschichtsverein will das ändern, und so einen Beitrag zur Stärkung der Erinnerungskultur leisten.

Der 20. Juli 2019, der 75. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler, soll zum Anlass genommen werden, in Absprache mit der Stadt ein erstes vom Verein finanziertes Legendenschild am Von-Stauffenberg-Weg feierlich zu enthüllen (13 Uhr, Ecke Adenauerstraße/Von-Stauffenberg-Weg). Weitere sollen folgen.

Der Vorsitzende des Bergischen Geschichtsvereins Haan, Paul Zimmermann, wird in einer kurzen Rede Claus Schenk Graf von Stauffenberg, sein Handeln und Denken, würdigen. Vereinsmitglieder und alle interessierten Bürger sind zu der Veranstaltung eingeladen.