1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Fridays For Future Haan feiert digital Geburtstag

Vor zwei Jahren gegründet : Fridays For Future Haan feiert digital Geburtstag

Es war der 24. Mai 2019, als sich die Haaner Ortsgruppe von Fridays For Future gründete. Das ist nun fast zwei Jahre her, und seitdem ist viel passiert

„Wir haben Demos veranstaltet, die Teilnehmerzahlen im zwei- und sogar dreistelligen Bereich hatten. Der Park Ville d’Eu schien angesichts der schieren Menge an Demonstrierenden zu platzen, als sich dort am 20.September 2019 über 700 Menschen für unsere Demo versammelt hatten.“

Doch auch, wenn die  Demonstrationen immer besonders öffentlichkeitswirksam gewesen seien, „waren sie doch nicht das einzige, was wir in Haan für’s Klima gemacht haben“, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir haben schon zwei Forderungspapiere an die Stadt Haan gestellt, deren Inhalte mal mehr, mal weniger angenommen wurden. Außerdem sind wir stolze Mitglieder des RTK (Runder Tisch Klimaschutz) und der GNK (Steuerungsgruppe Global Nachhaltige

Kommune) und hoffen, dass die dort gefassten Beschlüsse schnell umgesetzt werden und dass da, wo noch Verbesserungspotenzial besteht, nachgebessert wird.“

Denn trotz allen Lobes: Ausreichend sei der Klimaschutz in der Haaner Kommunalpolitik bislang ebenso wenig, wie in der Bundespolitik. Sogar der letzte große Erfolg, die Klimaklage, werde durch die mangelnde Entschlossenheit der Regierung und den erneut wissenschaftlich unzureichenden Klimaschutzmaßnahmen in großen Teilen zunichte gemacht.

  • Umweltaktivisten demonstrierten am Mittwoch vor dem
    13 Tage nach Klima-Urteil : Kabinett beschließt neues Klimagesetz – Fridays for Future fordert mehr
  • Fridays For Future: Für den Klimaschutz
    Urteil zum Bundesgesetz und die Folgen für Neuss : „Strammes Ziel“ beim Klimaschutz
  • Dieser Anblick bot sich schon im
    Ratingen vor der Schafskälte : Klimawandel naht  in Wald und Garten

„Deshalb hören wir mit unserer Arbeit zum Schutz des Klimas auch nicht auf“, teilt die Haaner FFF-Ortsgruppe mit. Am 24. Mai um 18 Uhr wird aber erst einmal digital Geburtstag gefeiert. Interessenten sind herzlich eingeladen: „Wir werden ganz entspannt über Klima- und Nicht-Klimathemen plaudern und gemeinsam die Doku „Klimawandel: Was die Wissenschaft wirklich weiß (...und was nicht)“ mit Mai Thi Nguyen-Kim anschauen.“ Wer dabei sein will, kann einem der Admins der Whatsapp-Infogruppe (https://fffutu.re/Haan_Info) schreiben oder eine Mail an [email protected] schicken.

(peco)