1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haan: "Fienchen's Kajüte" gestaltet spezielles Sommerprogramm

Haan : "Fienchen's Kajüte" gestaltet spezielles Sommerprogramm

Mit neuen Öffnungszeiten und einem geänderten Musikprogramm geht die Musik-Kneipe "Fienchen's Kajüte", Kaiserstraße 5, in die Sommerferien. Das kündigen die Inhaber an. Im Juli und August ist die Gaststätte ab vormittags, 9.30 Uhr, durchgehend geöffnet. Es wird ein Frühstück - auch für Langschläfer - mit frischen Brötchen, selbst gekochter Marmelade, selbst gebackenem Schwarzbrot und leckeren Brotbelägen angeboten.

Statt fester Bands gibt es jeden Donnerstagabend "Open Stage", also eine Live-Session mit den anwesenden Musikern. Immer samstags, im Anschluss an das Programm des Haaner Sommers, wird es auf der Terrasse ab 20 Uhr ein Mitsingprogramm geben - mit Campfire-Songs und akustischer Begleitung. Ab 22 Uhr geht es drinnen weiter mit DJ und Partysound, kündigen die Veranstalter an. Die Musikveranstaltungen kosten keinen Eintritt.

Für Samstag, 5. August, ist außerdem eine Hot Stuff-Danceparty mit Hits der 70er und 80er-Jahre geplant. Und am Mittwoch, 19. August, gibt es ein "Grill-Special" mit Grillmeister Leon Lamprecht. Anmeldung unter Telefon 02129 5908346 erwünscht. Mit den geänderten Öffnungszeiten reagiert die Kajüte auf das Freizeitverhalten seiner Gäste während der Sommermonate. "Es macht keinen Sinn, zusätzlich zu dem tollen Haaner-Sommer-Programm weitere Live-Bands anzubieten," berichtet Mit-Inhaber Klaus Eisner. Er ist zuständig für die Programmgestaltung der Kajüte. Stattdessen soll Musik-Liebhabern abends eine Möglichkeit geboten werden, noch gemütlich zusammenzusitzen und lauschige Sommerabende in netter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

(höv)