1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Feuerwehr Haan veranstaltet Spiel ohne Grenzen

Haan : „Spiel ohne Grenzen“ am Haaner Strand

Im Rahmen ihres 125-jährigen Bestehens lädt die Feuerwehr Haan für Samstag, 13. Juli, ab 12 Uhr zu einem „Spiel ohne Grenzen“ auf den Neuen Markt ein. Am Strand des Haaner Sommers werden mehrere Haaner Organisationen und Vereine zu einem lustigen Wettstreit gegeneinander antreten.

Bei mehrere Spielen ist vor allem Geschicklichkeit gefragt, es wird aber auch ein Kräftemessen geben, welches es in Mannschaftsstärke zu bewältigen gilt – die Zeit zählt. Voraussichtlich zwischen 17 und 18 Uhr ist die Siegerehrung auf der Bühne des Haaner Sommers geplant. „Die Feuerwehr ist fest verwurzelt in unserer Stadt, sie ist auch ein Stück Heimat. Daher war unsere Idee, zu unserem Jubiläum etwas mit denen zu unternehmen, die Haan ausmachen, nämlich die Engagierten in den Vereinen und Organisationen“, sagt Mirko Braunheim, stellvertretender Leiter der Feuerwehr. Die Feuerwehr hofft auf zahlreiche Gäste und Unterstützer, die die Mannschaften anfeuern. Hunger und Durst muss kein Besucher leiden: An einem Stand wird es Getränke und Grillwurst geben.