1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Ev.-reformierte Kirchengemeinde Gruiten plant Freiluft-Gottesdienste

Haan : Gruitener Kirchengemeinde plant Freiluft-Gottesdienste

Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Gruiten-Schöller konnte am Sonntag den dritten Gottesdienst nach Lockerung der Corona-Maßnahmen feiern. Die Premiere hatte am 24. Mai in der Gruitener Kirche stattgefunden.

  Pfingstmontag feierte die Gemeinde den traditionellen Freiluft-Gottesdienst auf dem Bauernhof Bröcker an der Stadtgrenze zu Wuppertal.

In den vergangenen Wochen hat Pastor Hanno Nell regelmäßig Andachten über die Homepage „www.kirchen-gruiten-schoeller.de/aktuell“ online zur Verfügung gestellt. Auch mit den Konfirmanden wurde ein Video unter dem Motto „Beten mit Konfis“ erstellt. Die noch ausstehende Konfirmation wird nachgeholt, teilte die Kirchengemeinde mit.

Die Gemeinde hat für die Gottesdienste in den Kirchen in Gruiten und Schöller sowie die Friedhofskapellen ein Hygienekonzept erstellt. Für die Gottesdienste in Gruiten können sich die Gemeindeglieder jeweils im Gemeindebüro bis Freitagmittag anmelden (Telefon 02104 60589).

Am 14. Juni feiert die Gemeinde den 11-Uhr-Gottesdienst gemeinsam mit Diakonin Wiebke Nauber in der Gruitener Kirche. Für den Sommer plant die Gemeinde weitere Freiluft-Gottesdienste, um möglichst vielen die Teilnahme zu ermöglichen.