Haan: Europa-Union beschäftigt sich mit Katalonien

Haan: Europa-Union beschäftigt sich mit Katalonien

Der Stadtverband Haan der Europa-Union ist gespannt auf einen Vortrag, den Wolfgang Eibner aus Hilden halten wird: Der Professor für Wirtschaftspolitik und VWL spricht bei der Hauptversammlung der Europa-Union am Dienstag, 6. März, Titel: "Kritische Betrachtung einer Abspaltung Kataloniens von Spanien".

Die Hauptversammlung tagt im Schulzentrum Walder Straße, Beginn ist um 19 Uhr. Schwerpunktthema in diesem Jahr ist die Iberische Halbinsel; die anstehende Reise nach Portugal ist bereits ausgebucht. Laut Einladung des Ersten Vorsitzenden Fritz Köhler geht es nach den Rechenschaftsberichten auch um die Frage, ob die Europa-Union in einen eingetragenen Verein umgewandelt werden soll. Die Untersuchung stehe kurz vor dem Abschluss, so Köhler.

(gök)