Haan: Erster Weihnachtsmarkt öffnet im Bürgersaal Gruiten

Haan : Erster Weihnachtsmarkt öffnet im Bürgersaal Gruiten

Zwei Tage lang öffnet an diesem Wochenende im Bürgersaal Gruiten, Pastor-Vömel-Straße 28a, der erste Weihnachtsmarkt. Angeboten werden Basteleien aus Papier, Geschenkverpackungen, kleine Gastgeschenke, der Gruitener Foto-Kalender, Weihnachtspostkarten, Malerei, Tischdekorationen und Betonkunst.

Der Gruitener Weltladen bietet Kunsthandwerk, Geschenke und weitere fair gehandelte Produkte an. Die Gruitener Malerinnen Heike Lambertz und Moni Morwind präsentieren ihre Werke, Kinder können unter fachkundiger Anleitung eigene Bilder malen.

Am Samstag bieten Haaner Hofläden zusätzlich regionale Produkte, wie selbstgemachte Marmeladen und Eierlikör, Honig und vieles mehr an. Die Gäste können sich mit Reibekuchen, Herzhaftem vom Grill, Suppe, selbst gebackenen Kuchen, Glühwein und Punsch stärken. Natürlich gibt es auch ein kühles Bier, BKT (Borgmanns Kräuter-Tropfen) und weitere Getränke.

Damit es auch wirklich weihnachtlich zugeht, wird ein Team von rund 15 Helfern den Bürgersaal in eine weihnachtliche Marktlandschaft verwandeln. Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke eröffnet den Weihnachtsmarkt am Samstag um 14 Uhr. An beiden Tagen erklingt immer wieder weihnachtliche Drehorgelmusik.

Am Samstagnachmittag gegen 17 Uhr kommt der Nikolaus und würde sich sehr freuen, wenn Kinder weihnachtliche Gedichte aufsagen würden. Für Sonntag um 15 Uhr lädt der evangelische Posaunenchor zum offenen Weihnachtssingen unter dem Tannenbaum vor dem Bürgersaal ein. Hierzu werden Liedblätter verteilt.

Um 16 Uhr werden die Ensembles Eschete und Esodia die Besucher mit Stücken für Trommeln und Flöte in beeindruckende Klangwelten entführen. Im Rahmen der Weihnachtsmusik auf dem Dorfanger bittet der Kirchenchor Cäcilia Gruiten um 17.30 Uhr zum alljährlichen Weihnachtsliedersingen auf den Dorfanger, rund 100 Meter vom Saal entfernt, der nach einer Kernsanierung des früheren Pfarrsaales Anfang Oktober 2016 eröffnet wurde. Ein Trägerverein wickelte den Bau ab und betreibt den Treffpunkt..

Der Markt hat am Samstag, 15. Dezember, von 14 Uhr bis 21.30 Uhr und am Sonntag, 16. Dezember, von 11 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.