An der Kampstraße in Haan Einbrecher dringen über Wintergarten in Haus ein

Haan · Einen Einbruch meldet die Polizei von der Kampstraße in Haan: In der Nacht auf Sonntag drangen bisher unbekannte Täter gegen 2.30 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein.

Die Polizei wurde über die Alarmanlage des Hauses benachrichtigt. Beim Eintreffen aber waren die Täter verschwunden.

Die Polizei wurde über die Alarmanlage des Hauses benachrichtigt. Beim Eintreffen aber waren die Täter verschwunden.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich der oder die Einbrecher über den Wintergarten gewaltsam Zutritt zu dem Haus und durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen. Die Polizei wurde durch eine Alarmauslösung alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten befanden sich keine Tatverdächtigen mehr vor Ort oder in der näheren Umgebung. Der angerichtete Sachschaden wird auf circa 800 Euro geschätzt. Angaben zur Tatbeute machte die Polizei am Montag nicht. Die Ermittler hoffen jetzt auf Zeugenhinweise unter Telefon 02129 9328-6480.

Weitere Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und Antworten auf die Frage, wie Haus- und Wohnungsbesitzer sich effektiv vor Einbrechern schützen können, gibt die Kreispolizei auf ihrer Homepage.

(-dts)