Haan/Hilden Einbrecher steigen gern im Morgengrauen ins Haus ein

Haan/Hilden · Drei Einbrüche in Haan und zwei in Hilden: Das ist die Polizei-Bilanz des Wochenendes. Vermutlich mehrere Täter verschafften sich in Haan Zutritt zu einem Firmengelände an der Straße Schallbruch. Von dort schafften sie drei große Gitterboxen aus Metall weg. In einer Box waren drei große Kettenräder aus Guss. Die Teile sind so groß und sperrig, dass die Diebe ein Fahrzeug benutzt haben müssen, ist sich die Polizei sicher und hofft, dass Zeugen vielleicht etwas gesehen haben.

(cis)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort