1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Corona: Stadt-Sparkasse Haan schließt Filiale Unterhaan

Corona : Stadt-Sparkasse schließt Filiale Unterhaan

Die Stadt-Sparkasse Haan schließt  ab Dienstag ihre Filiale Unterhaan, Am Schlagbaum. „Im Sinne der offiziellen Handlungsempfehlung, den persönlichen Kontakt weitestgehend einzudämmen und so die Verbreitung des Corona-Virus zu verringern, wird unsere Filiale Unterhaan vorübergehend geschlossen.

Auf diese Weise möchten wir unsere Kunden und unsere Mitarbeiter bestmöglich schützen“, erklärt Udo Vierdag, Vorstandvorsitzender der Haaner Sparkasse. Die Selbstbedienungsterminals sind weiterhin 24-Stunden frei zugänglich und können zu den üblichen Zeiten genutzt werden. Zudem empfiehlt die Stadt-Sparkasse Haan, die digitalen Services im Online-Banking zu nutzen. So können die täglichen Bankgeschäfte bequem von Zuhause aus erledigt werden. Eine Freischaltung für Kunden, die das Online-Banking noch nicht nutzen, ist kurzfristig in der Hauptfiliale auf der Kaiserstraße 37 möglich. Der Zugang zu den Kundensafes bleibt erhalten. Die Stadt-Sparkasse Haan bittet jedoch darum, dafür vorab  unter 02129/ 575-0 einen Termin zu vereinbaren.