1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Haan: CDU-Politikerin besucht in Sprach-Kitas in Haan

Haan : CDU-Politikerin besucht in Sprach-Kitas in Haan

Die Kindertagesstätten "Am Bandenfeld" und "Bollenberger Busch" bekamen kürzlich Besuch von der CDU-Bundestagsabgeordneten Michaela Noll, die sich in ihrem Wahlkreis ein Bild über Akzeptanz und Sachstand des Bundesprogramms "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" machen wollte. Das Programm wurde im Januar 2016 zur Sprachförderung bei Kindern gestartet, 2017 erhöhte die Bundesregierung die Haushaltsmittel um 600 Millionen Euro bis zum Jahr 2020, um zusätzliche Fachkräfte für die Förderung der Sprachentwicklung der Kinder gewinnen zu können. "Ich bin beeindruckt über das vielfältige Angebot der Sprachförderung in beiden Einrichtungen", sagte Noll.

Diese findet nicht nur im normalen Kindergartenalltag statt, sondern findet Fortführung in der Eltern-Kind-Arbeit, bei Hausbesuchen und endet, wenn notwendig, in logopädischer Therapie. Bei allen Beteiligten war die Hoffnung groß, dass das Förderprogramm auch bis nach 2020 Bestand haben würde. "Der Titel des Förderprogramms sagt es ja. Sprache ist der Schlüssel und ich werde mich dafür einsetzen, dass dieses Programm ausgebaut wird", erklärte die Bundestagsabgeordnete aus Haan.

(höv)