1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Gruiten: Caritas-Familienzentrum legt sein neues Programm vor

Gruiten : Caritas-Familienzentrum legt sein neues Programm vor

Das Caritas-Familienzentrum St. Nikolaus bietet wieder ein umfangreiches Programm für Mütter, Väter und Großeltern sowie für Kindergarten- und Schulkinder an.

Das Angebot reicht von verschieden Yoga-Kursen zur Entspannung und Entlastung, auch für Neueinsteiger, über Veranstaltungen zur Elternbildung wie beispielsweise zur Stressbewältigung bis hin zu gemeinsamen Aktionen für Eltern mit Kindern.

Neben dem Kursus für angehende Babysitter aller Alterklassen, steht mit dem Kurs "starke Großeltern - starke Kinder", ein Fortbildungsangebot speziell für Großeltern auf dem Programm. Zu den Veranstaltungen für Eltern und Kinder, gehören die Nachtwanderung mit Besuch eines "Froschkonzertes" und eine Erkundung der Welt der Geräusche.

Neu und für angehende Vorschulkinder sind die Veranstaltungen "Kinder in Bewegung", die durch spielerische Bewegungsübungen und spezielle Materialien helfen, die Konzentration zu fördern und Kinder auf die Schule vorzubereiten. Alle Interessierten sollten sich auch schon jetzt den Termin zum "Tag der offenen Tür" des Familienzentrum, am 8. April, vormerken.

Der Flyer des neuen Programms für das erste Halbjahr 2016 ist im Familienzentrum und an vielen Stellen der Stadt, Geschäfte, Kindergärten und Büchereien erhältlich.

  • Sicherheit auf dem Schulweg ist auch
    Vor dem Schulstart : Alles, was tägliche Wege sicherer macht
  • Viele Eltern fühlen sich nach der
     Initiative #Proparents : Wenn Eltern der Firma lästig sind
  • Betroffen war der DRK-Waldkindergarten in Brüggen-Bracht.
    Pandemie-Entwicklung : Corona-Fälle in Brüggener Kindergarten

Anmeldungen und weitere Informationen - auch zu Ermäßigungen der Kursgebühr - gibt es im Familienzentrum an der Düsselberger Straße 7 bei Leiterin Alexandra Momm unter der Rufnummer: 02104-62233 oder per E-Mail: "kita-st.nikolaus@caritas-mettmann.de.

(RP)