Haan: Bürgerhaus und Turnhalle Feldstraße werden abgerissen

Haan: Bürgerhaus und Turnhalle Feldstraße werden abgerissen

Das Hallenbad Düsselberger Straße ist seit dem Jahr 2000 geschlossen, das angrenzende Gruitener Bürgerhaus seit 2012. Jetzt steht der Abbruch bevor. Der Stadtrat hat im Haushaltsplan 300.000 Euro dafür vorgesehen.

Das Gebäudemanagement hat für die einsturzgefährdeten Gebäude Abbruch- und Entsorgungskonzepte erstellt. Im Oktober wurden die Abbruchanträge bei der Bauaufsicht eingereicht. Sobald der Haushaltsplan 2018 genehmigt ist, sollen die Arbeiten ausgeschrieben und ausgeführt werden. "Unser Ziel ist es, die weitere Verwahrlosung des Geländes vorzeitig zu beenden und das Grundstück für die weitere Vermarktung auf Grundlage der von der Bürgerschaft bevorzugten Planvariante vorzubereiten", erklärte CDU-Fraktionschef Jens Lemke bei der Verabschiedung des Haushaltsplanes. Das Bebauungsplanverfahren soll parallel fortgesetzt werden.

Auch die frühere Schulturnhalle an der Feldstraße - sie wurde jahrzehntelang anderweitig genutzt - soll abgerissen werden. Nach einem Brand im Vorjahr sind Teile der inneren Decke einsturzgefährdet. Die Turnhalle war zeitweilig vom Betriebshof als Lager genutzt worden und diente beim Neubau der Feuerwache als Abstellfläche.

(-dts)