1. NRW
  2. Städte
  3. Haan

Altreifen in Gruiten in der Düssel entsorgt

Illegale Müllentsorgung in Gruiten entdeckt : Über 30 Reifen in Düssel geworfen

Aufmerksame Spaziergänger entdeckten am Sonntag eine große Menge Reifen in der Düssel. Auf dem Sträßchen zur Düsseler Mühle, gleich unterhalb der Hochspannung hatten Unbekannte rund 30 Reifen, teilweise noch auf Felgen, ins Bachbett geworfen.

Die Bürger benachrichtigten die Polizei, aber auch den Gruitener Landschaftswächter Hans-Joachim Friebe. Der wiederum setzte den Bergisch-Rheinischen Wasserverband, zuständig für die Düssel, in Kenntnis. Laut Friebe war es schon der dritte Umweltfrevel dieser Art im laufenden Jahr. Am Wanderparkplatz Osterholz lagen zu Jahresbeginn 30 Reifen, 70 Reifen wurden etwas später am Golfplatz entdeckt. Friebe wünscht sich eine politische Initiative, dass auf Reifen ähnliche Pfandbeiträge erhoben werden wie auf Europaletten. Eine Nachfrage der RP bei einem Haaner Reifendienst ergab: Die ordentliche Entsorgung eines Reifens kostet 2,50 Euro plus Mehrwertsteuer. -dts/Foto: Köhlen