1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Zwei Schwerverletzte bei Autounfall

Grevenbroich : Zwei Schwerverletzte bei Autounfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Grevenbroich-Frimmersdorf wurden zwei 49 und 52 Jahre alten Männer schwer verletzt, als ihre Autos auf der Landstraße 375 kollidierten.

Der 49-jährige Mann aus Neuss war am Mittwoch gegen 6.25 Uhr mit seinem Hyundai auf der Landstraße 375 aus Richtung Frimmersdorf kommend in Fahrtrichtung Kraftwerk unterwegs. In Höhe der Zufahrt zum Tor 1 des Werkes wollte er nach links in diese abbiegen.

Dabei übersah er den entgegenkommenden Opel eines 52-jährigen aus Rommerskirchen, der die Landstraße 375 aus Fahrtrichtung Vanikum kommend befuhr. Trotz eines Bremsmanövers konnte eine anschließende Kollision nicht verhindert werden.

Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt nach medizinischer Erstversorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr entsorgte auslaufende Betriebsstoffe. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf geschätzte 20.000 Euro.