1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Zwei Autofahrerinnen bei Kollision schwer verletzt

Grevenbroich : Zwei Autofahrerinnen bei Kollision schwer verletzt

Beim Zusammenprall auf einer Kreuzung sind am Dienstagabend zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Einen technischen Defekt der dortigen Ampelanlage schließt die Polizei aus.

Laut dem Bericht der Polizei war eine 66-jährige Autofahrerin aus Pulheim gegen 19 Uhr auf der Landstraße 361 in Richtung Kreisstraße 10 unterwegs. Zeitgleich befuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Grevenbroich die Zeppelinstraße und wollte die L 361 überqueren.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Wagen der Grevenbroicherin um 180 Grad gedreht wurde.

Beide Fahrerinnen wurden so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden ist erheblich.

"Eine Überprüfung der dortigen Ampelanlage ließ keine Fehlfunktion erkennen", teilt die Polizei mit.

(ots)